mein neuer blog: friedrichshain contemporary.

hurra, ab heute bin ich 5 monate in elternzeit. zu so richtig viel werde ich wohl nicht kommen. der kleine rabauke weiß mich (gott  sei dank) auf trab zu halten. aber täglich durch den kiez spazierengehen und in friedrichshain street art knipsen, das wird jeden tag drin sein. darauf freue ich mich schon.

https://fhaincontemporary.wordpress.com

from today on: 5 months family leave – everyday walks through my neighbourhood – together with my little joscha – searching, finding and catching street art in friedrichshain (he loves it, but also trees and flowers) – displaying street art on https://fhaincontemporary.wordpress.com

but first of all: I wanna bow to all these great (street) artists coming to berlin, living here and inspiring me; theirs ideas, spirit, courage and work are great; THANK YOU so much!

daniel

10 thoughts on “mein neuer blog: friedrichshain contemporary.

  1. Danke für eure lieben wünsche. Ich freu mich auf die Zeit. Wahrscheinlich ist’s leider viel zu schnell rum. Graue glückliche novembergrüße aus Berlin, Daniel

  2. Schon mal Nikolaus und Christkind üben, lang ist’s nicht mehr hin! Ich wünsche Dir eine wundervolle Zeit, sie vergeht zu schnell! Ein wirklich süßer Kleiner! Alex 🙂

  3. Das ist ja toll. Dann wünsche ich eine erlebnisreiche und genussvolle Zeit für Dich und Euch – voller Entdeckungen (wie auf dem gelungenen Foto) und vieles Schöne mehr!
    Viele Grüße,
    Christoph

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s

%d bloggers like this: