one of these conferences IV.

10 thoughts on “one of these conferences IV.

  1. Vermutlich bist du der einzige Typ auf dieser Konferenz, der nicht telefoniert, raucht oder sinniert. Du arbeitest: fotografisch 😀
    Lustige Serie, gute Momente eingefangen. Sehr minimalistisch. Schön.

    • Das Beste war, dass ich kein Konferenzteilnehmer war, sondern “frei” rund um dieses Konferenzgebäude herumlief; und halbseitlich halblegal halbversteckt beobachtete, wie alle 2 minuten ein ganz wichtiger Kerl völlig ausgepowert aber hochambitioniert aus diesem Konferenzraum gekrochen kam, um erstmal “wichtige” Telefonate zu führen oder nochmal bei einer Zigarette den Aktionsplan Weltrettung durchzuspielen. Ganz klein und unbedeutend fühlend zückte ich da heimlich die Kamera und begann fotografisch zu “arbeiten”. Grüße aus der business-metropole Berlin, Daniel

      • Ach, manchmal bin ich lieber klein und unbedeutend als gestresst und ausgepowert. Wobei, das kann man auch sein, wenn man klein und unbedeutend ist. Ich sag mal lieber nix. 😀
        How ever, ‘lustige’ Situationen. Mir macht sowas auch Spaß, aus der Ferne Menschen beobachten, die sich unbeobachtet fühlen, ist spannend.

      • klein unbedeutend und gestresst…jaja das kenne ich auch. manchmal… 🙂
        ja und manchmal stecke ich mich sogar in solche anzüge und bin hin und wieder auch ganz vorne mit dabei 🙂 … aber mich dabei bitte nicht beobachten und fotografieren! (das gäb ‘lustige’ Fotos)
        ein schönes beobachtendes und beobachtetes Wochenende wünscht
        Daniel

  2. Yes, two more typical young men at conference shots..be it Berlin, London, New York …they always look like that!!! Bless, they are doing their best to make their million or so.

  3. Genial! Als ich im letzten Monat in Berlin tagte, kam in der Kaffeepause ein ganz “Wichtiger” aus dem Nachbarkonferenzsaal mit seinem Handy am Ohr und gesellte sich in unseren Konferenzraum, um uns laut und detailiert an seinem ach so wichtigen Telefonat teilhaben zu lassen. Wir haben ihn rausbugsiert und irgendwie blickte er ganz erstaunt, dass wir uns von ihm nicht beschallen lassen wollten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

foto-stil

Franz Müller Rieser Weinfelden, Schweiz

Natalie Breuer

Natalie. Writer. Photographer. Etc.

hjsphoto2

it's all about light

irisgassenbauer

bleib ruhig hier

heißassa

Laura Kraeusel

Av hela mitt hjärta - Ab Imo Pectore

Poetisk fotograf på vandring

Linsenfutter

Naturbeobachtungen aus Hamm und dem Rest der Welt ~~~~~~~~~~ mit über 1000 Beiträgen und unzähligen Fotos.

Vanishing Berlin

Photography project by Alexander Steffen

Nil's...

PHOTOGRAPHY - FOTOGRAFIE

The Photographer Smiled...

... when she finally got the picture

minoltagrafie

Fotografie mit Minolta Objektiven an modernen Kameras

Salle de shoot

Dealer d'histoires photographiques

EWIAN

Independent audiovideo artist

Philippa Scholz

Vegan. Zero Waste. Chats. Travel. Minimalism.

Gedankenwirrwarr & Ruhrpott

Meine ganz eigene Welt

%d bloggers like this: