aufwachen! aufmachen!

11 thoughts on “aufwachen! aufmachen!

  1. Erstaunlich, wie du es schaffst, aus so etwas Hässlichem etwas recht Hübsches zu machen 😀 Da sieht man mal wieder, dass es eine Frage der Inszenierung ist, wie die Dinge wirken. Schön! LG, Andrea

    • lieben dank andrea! ja zur zeit muss ich mehr inszenieren als fotografieren… seit 6 wochen bin ich das zweite mal papa geworden. baby ist süß und lieb und brav. leider ist mama seit geburt schwer nierenerkrankt. und nu rödel ich tag ein tag aus. aber es wird nun besser. stück für stück. zum fotografieren komm ich daher immer nur, wenn ich sohn 1 in die kita bringe und dann wieder schnell nach hause. aber wenn dann ein schönes bild dabei ist, freue ich mich um so mehr. so ist das mit dem leben, dem fotografieren und inszenieren. alles wird gut. hoffe du bist gesund, dir und deiner kamera gehts gut und beide freuen sich auf den baldigen frühling. lg daniel

      • Oha, da hast du aber gerade einiges auf deinem Rücken zu tragen. Meine herzlichen Glückwunsch zu Nummer zwei, mit anschießender schwerer Erkrankung der Mutter wird diese Freude aber sicher etwas gedämpft. Plötzlich allein als derjenige dazustehen, der alles wippen muss, ist echt eine Herausforderung!
        Umso bewundernswerter, dass du es schaffst, nebenbei noch kreativ zu sein.
        Ich wünsche dir und euch alles Gute, viel viel Kraft, gute Besserung und baldiges Licht am Horizont.
        Hier ist alles in Butter!!!
        LG, Andrea

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

The Little Blog of Magic

The alluring travel blog.

Moosylicious

Here, There and Everywhere

edepfaublog.wordpress.com/

...was von der Reise übrig bleibt...

Heaven's Sunshine

Capturing the beauty of God's creation through the lens of a camera

Teil 2 Einfach(es) Leben

Wunderbar durch Bloggerwelt und über weiter Wiesen Feld, getrocknet Kräuter Duft tut weilen– beschaulich voll mit Kenntniszeilen -Rezepte, Arzenei,Suppentopf, immer weiser Schopf am Kopf– finden viel Geschichten leise, ihren Weg auf wohlbedachter Reise. Ein Garten gar befüllt von Blüten,die wehend zärtlich ein Geheimnis hüten und dieserhalben Trachtens Liebe weben – Einfach Leben

Mesteerean Winds

A Personal Blog

Isabel Caves

Poetry, Fiction & Photography

From Pyrenees to Pennines

We went to France ..... and then we came back.

Playful bus

Newborn twins | Toddler | Coffee | Lots of coffee

citysonnet.wordpress.com/

photography, poetry

James McEwan

Fiction illuminates the truth.

sabaonline

Each day is a magical day

The Armchair Sommelier

A tangle of wine, history and photography.

Ennui Adventures

The daily ennui arising from a lack of excitement in a tedious day encourages two friends to grab their cameras in search of creativity and adventure.

%d bloggers like this: