wo ich wieder auf die beine komme. auf den boden. auf die erde. (wpc: earth)

hiddensee12

HIDDENSEE

https://dailypost.wordpress.com/photo-challenges/earth-2017

23 thoughts on “wo ich wieder auf die beine komme. auf den boden. auf die erde. (wpc: earth)

  1. Sehr schön Daniel, ich bin in der letzten Maiwoche dort (Hamburger Pfingstferien)…Vater-Sohn Urlaub…und versuche dann zum gefühlt 1000 Mal ein vernünftiges Bild des Leuchtturms zu machen…eins was man noch nicht als Postkarte bereits kaufen kann…mein Sohn lästert schon..beim letzten Versuch rutschte mir die Kamera aus der Hand und …nun ja, der Hiddensee Urlaub wurde schlagartig etwas teurer…egal, ich halte durch 🙂 …auf meiner-unserer Lieblingsinsel !
    Lieber Gruss, Jürgen

    • aj. das konnte ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen… daher… wir haben gestern hiddensee gebucht… mitte/ende juni… unser nicht vorhandenes vermögen ist nun endgültig weg. verrückt teuer geworden, diese insel.
      auch meine familie ist seit längerem mittelmäßig genervt von meinen leuchtturmknipsorgien; aber ich werde mich nicht abhalten lassen und es wieder versuchen…
      na auf jeden fall ist bei dir bei uns jetzt schon mal ne hiddenseevorfreude vorhanden…und bereits das (wird wahrscheinlich auf hiddensee mittlerweile eingepreist) schafft lebensfreude. lg aus dem moloch berlin, daniel

  2. Hallo Daniel …
    gratuliere…irgendwann werden wir uns da nochmal treffen….und es stimmt , gerade in der Hauptsaison wird die Insel bald unbezahlbar …dafür könnten sie ruhig etwas netter werden…als ich letztes Jahr mit meinem Sohn um 18.00 einen Tisch draussen zum Essen haben wollte wurde ich angeherrscht : der Tisch ist um 20.00 reserviert…in einem Tonfall das sich alle umdrehten und ein nettes Rentnerehepaar aus Berlin (!) uns anbot bei ihnen Platz zu nehmen…ich habe mich dort herzlich bedankt….aber das Lokal gewechselt…so nicht…wo seid ihr untergebracht ?…ich bin beim Vater /Sohn Urlaub im Mai in der Heiderose hinter Vitte , recht entspannt und am ursprünglichen Teil der Küste gelegen….freue mich schon auf deine Leuchtturmbilder…es lebe der Klosterleuchtturmcontest 🙂
    Lieber Gruss, Jürgen

    • Heiderose waren wir auch schomma. Sehr schön da. Heide Küste Ruhe. Wir sind erwas urbaner in vitte. Südlicherteil. Strandnah. Nicht der oberbrüller. Haben ja zwei kleine kiddies am start und da ist der Standort genau richtig… fröhliches durchhalten bis zum hiddenseeurlaub… ps: bezüglich gastgeber und gastronomiefreundlichkeit begeben wir uns regelmäßig auf trainingslager nach brandenburg. da wird man gut abgehärtet… 🙂…pack die stullen ein, wir fahren nach brandenburg…

  3. Hallo Daniel,
    gute Wahl…komme gerade zurück…hatten Glück mit dem Wetter und konnten sogar das Ostseewasser antesten…mein Sohn empfiehlt das Flammkuchenrestaurant gegenüber dem ehemaligen Ostseehotel in der Mitte von Vitte , unbedingt 24Stunden vorher reservieren !! Fisch ist dort auch ok…und ansonsten…In Kloster hatten alle Geschäfte auf, in Vitte alle zu…(Nebensaison) …und das Leuchturmbild ist wieder nichts geworden, muss wohl nochmal auf die Insel 🙂
    Wünsche Euch schon mal vorab einen entspannten schönen Urlaub,
    LG Jürgen

    • oh, du musstest wieder von dir insel und durftest leider nicht dort bleiben. hmm mal schauen ob wir wieder zurückkommen werden oder zu flammkuckenjunkees werden 🙂 danke für den tip. werden wir natürlich testen.
      ja ihr hattet gutes wetter und vorsaison. eine sehr gute kombination finde ich.
      mal schauen wie es bei mir beim leuchtturmfoto-contest laufen wird. mit baby um den bauch geschnallt (sohn 2) und kleinkind mit laufrad im dauerwuselzustand (sohn 1) werde ich aus sicherheitsgründen das ein oder andere mal das fotografieren vergessen…
      macht aber nix.
      wir freuen uns drauf.
      dir lieben dank für die freundliche einstimmung.
      viel spaß wieder am festland.
      lg daniel

  4. 🙂 Stimmt, wenn die Kinder noch so klein sind werden die Prioritäten anders gesetzt …meiner ist jetzt 11 aber als er da oben auf dem Leuchtturm stand habe ich ihn sicherheitshalber festgehalten…falls er doch mal Möwe spielen wollte…Mir fällt noch die Mückenplage ein, Autan nicht vergessen, aber das kennst du vermutlich schon..ich nehme ab jetzt immer meinen Sohn mit auf die Insel, er wurde gestochen und mich liessen sie in Ruhe…noch ein guter Grund wenigstens ein Kind zu Haben 🙂
    LG Jürgen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

EcoSeasons

Photography is the Art of Exposing your Soul

berliner mauern

berliner graffiti/streetart

GUNNARDECKARE

I write in Swedish, English and Italian about my big interest in crime novels, where I have a collection of 1000 books at home. I also blog about other things that I am interested in. ....Please leave a comments in my blog...Per favoreLascia un commento in italiano...Lämna gärna kommentarer i min blogg tack!

Lena Copal Fotografie

Fotografie, Natur, Abstrakt

landeinwärts

vom land in die stadt und wieder zurück?

Klapperhorn

Das Sprachrohr aus den Düstermooren

52 weeks with Carolyn

A Theme Based Photo Blog

Still Packed

Always ready for the next trip

Denise Bush's Photo Blog

photos and thoughts for sharing

AEKShots

Pics from here, there and everywhere !

Jane Iwan Studio

"Destiny is the conversation you were meant for." - David Whyte

treesshrubs's Blog

exploring expressing creating

Life on the Bike and other Fab Things

Whether it's one simple yet somehow perfect day or a dreamed about journey finally realized, I never want to forget the joy of the moment or how fortunate I am!

Pilot Fish

Exploring the Creative Seas With P.A. Moed

The ancient eavesdropper

Nature's nuances in a nutshell

%d bloggers like this: