berlin-hanoi (I).

ab ins dong xuan center nach berlin-lichtenberg, dem größten asiatischen handelszentrum europas: “dong xuan” (frühlingswiese), so heißt auch der größte und älteste markt in hanoi; in berlin-lichtenberg auf über 200 ha markthallen; überall verkaufen händler*innen aus vietnam, indien, china und pakistan gewürze und lebensmittel, kleidung, dekokram und schuhe bis hin zu technik und blumen; es gibt restaurants, friseure, massage- und nagelstudios; daneben und außenherum vietnamesische steuerberater, rechtsanwälte, reisebüros, fahrschulen und werbeagenturen. eine völlig eigene welt, mitten in berlin…

© Daniel Schrödl

6 thoughts on “berlin-hanoi (I).

  1. Wie seltsam. Das hätte ich in Berlin nicht erwartet. So eine etwas ausführlichere Foto – Reportage finde ich interessant. Du vermittelst durch die Bilder auch viel Atmosphäre dieses Ortes.

  2. Und sie sprechen perfekt Deutsch. Sie scheinen nicht so aufgeregt zu sein. Fragen Sie sich, warum. Ich mag das Bild, auf dem die Beine hervorstechen.

  3. That would seem really strange to me, to hear these Vietnamese people speaking German. We expect them to speak English, but not German.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: